Monatsarchive: Februar 2014

EuGH: Inline Linking von öffentlichen fremden Inhalten in bestimmten Fällen urheberrechtlich zulässig

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat sich mit der Frage beschäftigt, ob eine Verlinkung fremder Inhalte auch dann urheberrechtlich zulässig ist, wenn der Besucher der Webseite, auf der der Link gesetzt ist, nicht erkennen kann, ob die Inhalte bloß verlinkt oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Haftung von Unternehmen für Facebook-Seiten der Mitarbeiter

Das Landgericht Freiburg hat am 04.11.2013 über die Haftung von Unternehmen für Wettbewerbsverstöße eines Mitarbeiters auf dessen privater Facebook-Seite entschieden. Der Entscheidung (Az. 12 O 83/13) lag folgender Sachverhalt zu Grunde: Die Klägerin, die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e.V., … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar